Anna Hinterwimmer
 
Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie

 

Hallo und herzlich Willkommen auf meiner Homepage! 


Die Vergangenheit kann man nicht ändern,
sich selbst aber schon, für die Zukunft.
Hans Fallada


Während der Kindheit und bis zum Erwachsen werden warten viele Entwicklungsaufgaben, die gemeistert werden müssen. Manchmal bringen die Herausforderungen ein Kind oder einen Jugendlichen und das System, in dem es lebt, vor allem Familie und Schule, an eine Belastungsgrenze.
Auch äußere, belastende Ereignisse können eine Krise auslösen. Emotionale Auffälligkeiten, schwierige Verhaltensweisen oder schulische Probleme können in Folge dessen auftreten.

In solchen Phasen kann Psychotherapie helfen, neue Denkweisen und Verhaltensmuster zu erlernen, mit denen Stimmungen und Gefühle positiv beeinflusst werden können.
Zu Beginn steht eine fundierte Diagnostik und schließlich werden auf der Basis eines individuellen Behandlungsplan positive Lernprozesse aktiviert, persönliche Ressourcen genutzt und neue Lösungsstrategien entwickelt.